Fußball Bundesliga
Hajnal bis zur Rückrunde außer Gefecht

Tamas Hajnal wird Borussia Dortmund bis zum Beginn der Rückrunde fehlen. Der ungarische Nationalspieler wurde nach einem Bandanriss im Sprunggelenk bereits erfolgreich operiert.

Mittelfeldspieler Tamas Hajnal vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist nach seinem Bandabriss am linken Sprunggelenk am Donnerstag in Antwerpen erfolgreich operiert worden. Der ungarische Nationalspieler muss nach dem Eingriff zunächst Gips tragen, später wird ihm eine Schiene angelegt. Wie die Mediziner übereinstimmend erklärten, wird Hajnal dem BVB erst zur Rückrunde der laufenden Saison wieder zur Verfügung stehen.

Der 28-Jährige hat sich den Abriss wahrscheinlich schon im Bundesligaspiel am 3. Oktober in Mönchengladbach (1:0) zugezogen. Von dort war Hajnal zur ungarischen Nationalmannschaft gereist, in der er allerdings im WM-Qualifikationsspiel am vergangenen Samstag in Portugal (0:3) wegen der Verletzung nicht eingesetzt werden konnte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%