Fußball Bundesliga

Hamburgs Elia erleidet "nur" Knöchelprellung

Entwarnung beim Hamburger SV: Offensivspieler Eljero Elia hat sich nur eine schwere Knöchelprellung zugezogen, der befürchtete Bänderriss bestätigte sich nicht.
Eljero Elia musste gegen Mainz verletzt ausgewechselt werden. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Eljero Elia musste gegen Mainz verletzt ausgewechselt werden. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Bundesligist Hamburger SV ist die nächste Hiobsbotschaft erspart geblieben. Offensivallrounder Eljero Elia hat sich im Punktspiel beim FSV Mainz 05 am vergangenen Samstag (1:1) nur eine schwere Knöchelprellung zugezogen. Der zunächst befürchtete Bänderriss und das damit verbundene vorzeitige Hinrunden-Aus für den niederländischen Nationalspieler hat sich bei einer Kernspintomographie am Montagmorgen nicht bestätigt.

"Wir hoffen, dass Eljero gutes Heilfleisch hat und uns schnell wieder zur Verfügung steht", sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia, der ohnehin ein Lazarett von sechs Langzeitverletzten zu beklagen hat.

Ob Elia schon im Europa-League-Spiel am Mittwoch gegen Rapid Wien (21.05 Uhr/live bei Sat.1 und Sky) wieder zum Einsatz kommen kann, scheint jedoch fraglich. Eine Rückkehr in der Bundesliga-Partie am kommenden Samstag gegen 1 899 Hoffenheim (15.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) ist wohl wahrscheinlicher.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%