Fußball Bundesliga
Hannover holt Hanke

Hannover 96 hat sich die Dienste von Mike Hanke gesichert. Der Nationalspieler, der am Abend offiziell präsentiert werden soll, bestätigte den Wechsel vom VfL Wolfsburg bereits den Wolfsburger Nachrichten.

Nationalspieler Mike Hanke wechselt zur kommenden Bundesligasaison vom VfL Wolfsburg zum Ligarivalen Hannover 96. Der Stürmer unterschreibt bei seinem neuen Klub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 und soll rund vier Mill. Euro Ablöse kosten. Hanke war bereits im vergangenen Winter von "96" umworben worden und an den VfL noch bis zum 30. Juni 2009 gebunden.

"Ich bin glücklich, dass ich diesen Schritt getan habe. Sportdirektor Christian Hochstätter und Trainer Dieter Hecking haben sich sehr um mich bemüht. Das hat mich ebenso wie die Entwicklung der Mannschaft überzeugt", sagte der 23-Jährige, der 2005 für rund 3,5 Mill. Euro von Schalke 04 nach Wolfsburg gewechselt war.

Verletzungen an der Tagesordnung

Für den VfL bestritt der Torjäger 53 Bundesligapartien und erzielte 16 Tore. In der vergangegen Spielzeit war Hanke allerdings immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen worden. Zuletzt setze ihn ein Syndesmoseband-Abriss außer Gefecht. "Ich werde am 29. Mai noch einmal operiert. Zum Trainingsauftakt am 25. Juni möchte ich aber dabei sein", erklärte der Angreifer.

Trotz der Verpflichtung des Torjägers haben die Hannoveraner ihre Transferbemühungen in der Offensive offenbar noch nicht abgeschlossen. Sergiu Radu von Energie Cottbus scheint weiterhin ein Thema zu sein. "Wir haben Interesse. Alles Weitere wird sich in den kommenden Wochen zeigen", sagte Hochstätter.

Die Wolfsburger gaben derweil am Mittwoch ihren kompletten ersten Angriff ab. Neben Hanke verließ auch Diego Klimowicz den Verein und schloss sich für eine Ablösesumme in Höhe rund von 1,5 Mill. Euro Borussia Dortmund an. "Beim VfL geht es derzeit nicht strukturiert zu. Keiner weiß, wie es weitergeht. Da habe ich mir natürlich Gedanken gemacht", meinte Hanke.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%