Fußball Bundesliga
Hannover startet ohne Forssell

Beim Trainingsauftakt von Bundesligist Hannover 96 fehlte Neuzugang Mikael Forssell. Der Finne kommt erst Ende der Woche. Die anderen Sommer-Einkäufe waren beim Aufgalopp dabei.

Mit Jan Schlaudraff und drei weiteren Neuzugängen ist Bundesligist Hannover 96 in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. "Ich verspreche mir einiges von Jan, auch wenn er zuletzt kaum gespielt hat", sagte 96-Trainer Dieter Hecking.

Neben dem vom Meister Bayern München gekommenen Schlaudraff sahen die Fans der Niedersachsen auch die Neuzugänge Mario Eggimann (Karlsruher SC), Florian Fromlowitz (1. FC Kaiserslautern) und Leon Balogun (Türkiyemspor Berlin). Der finnische Stürmer Mikael Forssell (Birmingham City) wird erst Ende der Woche in Hannover erwartet. Zudem fehlten Szabolcs Huszti, Steven Cherundolo, Salvatore Zizzo und Gaetan Krebs, die noch einige Tage pausieren, da sie nach der vergangenen Spielzeit noch Einsätze in ihren Nationalteams hatten. Torhüter Robert Enke hat noch drei Wochen EM-Urlaub.

Das erste Testspiel bestreiten die Niedersachsen am Freitag beim SV Ramlingen/Ehlershausen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%