Fußball Bundesliga: Hannover unterliegt den Grasshoppers

Fußball Bundesliga
Hannover unterliegt den Grasshoppers

Bundesligist Hannover 96 hat beim Turnier in Los Realejos auf Teneriffa das Endspiel verloren. Die Niedersachsen unterlagen dem Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich 1:2 (1:1). Sergio Pinto traf für 96 zum 1:0.

Bundesligist Hannover 96 hat den Sieg beim Turnier im Rahmen des Trainingslagers in Los Realejos auf Teneriffa knapp verpasst. Die Niedersachsen unterlagen dem Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich 1:2 (1:1). Zuvor hatte 96 Rapid Wien 2:1 bezwungen. Im abschließenden Spiel um Platz drei gewann der 31-malige österreichische Meister Rapid Wien 7:6 (2:2, 2:1) nach Elfmeterschießen gegen Bundesligist Hertha BSC Berlin, der zuvor bereits gegen Zürich 0:1 verloren hatte.

Sergio Pinto hatte Hannover im Endspiel 1:0 in Führung gebracht (26.). Der frühere Kölner Ricardo Cabanas (26.) und David Blumer (62.) drehten die Partie aber noch zu Gunsten der vom Ex-Kölner Hanspeter Latour trainierten Schweizer.

Im "kleinen" Finale traf der Brasilianer Andre Lima (28., 34.) zwei Mal für die Herthaner, den entscheidenden Elfmeter vergab der Kroate Josip Simunic.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%