Fußball Bundesliga
Heller bangt um Trainingsauftakt

Nach einem Ermüdungsbruch im Bereich der Lendenwirbelsäule muss Marcel Heller ein Reha-Programm absolvieren. Ob der 21-Jährige bis zum Trainingsauftakt des Bundesligisten Eintracht Frankfurt fit wird, ist fraglich.

Rückschlag für Marcel Heller vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Der 21-Jährige muss wegen eines erst verspätet diagnostizierten Ermüdungsbruchs im Bereich der Lendenwirbelsäule ein Rehaprogramm absolvieren. Ob der U21-Nationalspieler bis zum Trainingsauftakt der Hessen am 2. Juli wieder fit ist, erscheint fraglich.

Heller hat mittlerweile seinen für diese Woche geplanten Urlaub in Spanien storniert und absolviert ein mehrwöchiges Rehaprogramm. Die Blessur hatte sich der 21-Jährige bereits vor gut zwei Wochen im ersten Spiel des U21-Turniers in Toulon zugezogen und war wegen der Beschwerden dann frühzeitig nach Frankfurt zurückgereist. Trotz einiger Kernspintomographien war der Ermüdungsbruch bei Heller erst jetzt diagnostiziert worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%