Fußball Bundesliga
Herford nach Heimniederlage auf Abstiegsrang

Nach einer 1:4 (0:3)-Heimniederlage gegen den Hamburger SV landete der Frauenfußball-Bundesligist Herforder SV auf dem zweiten Abstiegsplatz. Hamburg setzt sich im Mittelfeld fest.

Durch eine 1:4 (0:3)-Heimniederlage gegen den Hamburger SV ist der Herforder SV auf den zweiten Abstiegsplatz der Frauenfußball-Bundesliga abgerutscht. Die deutliche Heimniederlage ist umso bitterer, da die Tordifferenz über den Klassenerhalt entscheiden könnte. Vor dem abgeschlagenen Schlusslicht TSV Crailsheim steht nun ein punktgleiches Trio mit fast identischer Tordifferenz (USV Jena-32, SC Bad Neuenahr-33, Herford-34). Hamburg steht nach dem Sieg im gesicherten Mittelfeld.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%