Fußball Bundesliga
Hertha BSC und Simunic vor der Trennung

Nach fast sechs Jahren ist für Josip Simunic bei Hertha BSC Berlin offenbar Schluss. Weil der kroatische Verteidiger nicht auf das Vertragsangebot des Bundesligisten reagiert hat, sucht die "alte Dame" jetzt nach Ersatz.

Zwischen Bundesligist Hertha BSC Berlin und Abwehrspieler Josip Simunic stehen die Zeichen auf Trennung. Die "alte Dame" bereitet sich offenbar auf den Abschied von dem Kroaten vor und hat jetzt das Angebot für eine Vertragsverlängerung zurückgezogen. "Er hat nicht reagiert. Wenn er bleiben will, muss er auf uns zukommen. Wir machen uns ab sofort auf die Suche nach Ersatz", sagte Manager Dieter Hoeneß am Tag nach dem Pokal-Aus beim Regionalligisten FC St. Pauli. Simunic wird unter anderem auch vom italienischen Spitzenklub AC Mailand umworben.

Der Kroate, der seit fast sechs Jahren das Berliner Trikot trägt, möchte möglicherweise schon im Winter wechseln. Als Ersatz hat Hoeneß nach Informationen des Kicker angeblich Abdoulaye Meite von Olympique Marseille auf der Einkaufsliste. Der Innenverteidiger stammt aus der Republik Elfenbeinküste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%