Fußball Bundesliga
Hertha kann auf Bastürk-Einsatz hoffen

Nach fünfwöchiger Pause steht Spielmacher Yildiray Bastürk vor dem Auswärtsspiel bei Werder Bremen wieder im Kader von Bundesligist Hertha BSC Berlin. Der Türke hat seine Verletzung am Wadenbein auskuriert.

Am Samstag tritt Hertha BSC Berlin zum Spitzenspiel bei Werder Bremen an. Dabei können die Hauptstädter womöglich wieder auf die Dienste von Spielmacher Yildiray Bastürk zurückgreifen. Der Türke steht nach fünfwöchiger Verletzungspause vor seinem Comeback. Trainer Falko Götz berief den türkischen Nationalspieler nach überstandener Wadenbeinprellung in den Kader für das Spiel bei Vizemeister Bremen. Ob der 28-Jährige bereits von Anfang an auflaufen wird, ließ Götz am Donnerstag allerdings offen.

Ebenfalls ihre Verletzungen auskuriert haben die Mittelfeldspieler Pal Dardai (Sprunggelenksverletzung) sowie Sofian Chahed (Knöchelverletzung) und stehen somit für die Partie im Weserstadion zur Verfügung. Dagegen ist der Einsatz von Stürmer Christian Giminez wegen einer Wadenverletzung fraglich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%