Fußball Bundesliga
Hertha sorgt sich um verletzte Boateng und Cagara

Bundesligist Hertha BSC Berlin muss auf die verletzten Jungstars Kevin Boateng und Dennis Cagara verzichten. Während Boateng sich einen Meniskuseinriss zuzog, fällt Abwehrspieler Cagara mit einem Achillessehnenriss aus.

Knapp vier Wochen vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison werden die Sorgen bei Hertha BSC Berlin immer größer. Nach dem Wirbel um Mittelfeldstar Marcelinho müssen die Hauptstädter nun auch noch länger auf Kevin Boateng und Dennis Cagara verzichten.

Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler Boateng muss wegen eines Meniskusrisses im linken Knie operiert werden und fällt vier bis sechs Wochen aus. Der 21 Jahre alte Linksverteidiger Dennis Cagara zog sich im Aufbautraining einen erneuten Achillessehnenriss zu und steht dem Team etwa sechs Monate nicht zur Verfügung, nachdem er erst im Mai wegen der gleichen Verletzung hatte operiert werden müssen.

Dagegen bestätigte sich bei Nachwuchshoffnung Amadeus Wallschläger der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall nicht. Die Rückenschmerzen des 20 Jahre alte Verteidigers resultieren aus einer muskulären Überbelastung. Nach einer dreitägigen Trainingspause kann Wallschläger wieder ins Geschehen eingreifen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%