Fußball Bundesliga
Hertha verpflichtet Schweizer Talent Lustenberger

Bundesligist Hertha BSC Berlin hat sich mit dem FC Luzern über einen Wechsel von Fabian Lustenberger an die Spree verständigt. Der Schweizer U19-Nationalspieler wird am Donnerstag sportmedizinisch untersucht.

Nach den Abgängen von Kevin-Prince Boateng und Christian Gimenez hat Hertha BSC Berlin seinerseits auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Bundesligist einigte sich mit dem FC Luzern über einen Wechsel von Mittelfeldspieler Fabian Lustenberger in die Hauptstadt. Am Donnerstag wird der Schweizer U19-Nationalspieler in Berlin zur sportmedizinischen Untersuchung erwartet und bei positivem Ausgang am Freitag einen Vertrag unterzeichnen.

Lustenberger ist nach den Torhütern Jaroslav Drobny (VfL Bochum), Christopher Gäng (Waldhof Mannheim) und Lucio (Palmeiras) der vierte Zugang der Berliner.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%