Fußball Bundesliga
Hertha will mit Pantelic verlängern

Bundesligist Hertha BSC Berlin ist doch nicht gewillt, seinen Torjäger Marko Pantelic ziehen zu lassen. "Wir wollen ihn halten", ließ Hertha-Manager Dieter Hoeneß durchblicken.

Die Zukunft von Stürmer Marko Pantelic könnte nun doch in Berlin liegen. Trotz des offenbar gestörten Verhältnisses zu Trainer Lucien Favre will Bundesligist Hertha BSC Berlin dem Stürmer einen neuen Vertrag anbieten. "Wir wollen ihn halten, das gilt weiterhin. Wir werden ihm ein Angebot machen", sagte Manager Dieter Hoeneß dem kicker.

Ob das Angebot allerdings den Vorstellungen des serbischen Nationalspielers entspreche, müsse man sehen, erklärte Hoeneß: "Wenn seine Vorstellungen nicht verhandelbar sind, wird es seinen Wünschen nicht entsprechen."

Pantelic hatte vor dem 3:0-Erfolg am Mittwoch gegen Hannover 96, bei dem er das 1:0 erzielte, in der Sport Bild mehr Respekt von Favre und einen gut dotierten Vertrag eingefordert. "Jetzt muss Hertha verstehen, dass sie nicht mehr den Preis bestimmen können. Sie müssen akzeptieren, was ich will", hatte der 30-Jährige in dem Interview gesagt.

Der Angreifer steht seit Sommer 2005 in Berlin unter Vertrag. Seitdem erzielte Pantelic in 97 Bundesliga-Spielen 41 Tore.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%