Fußball Bundesliga
Herthas Friedrich fällt gegen Cottbus aus

Bundesligist Hertha BSC Berlin muss am Freitag im Punktspiel gegen Aufsteiger Energie Cottbus auf Kapitän Friedrich verzichten. Der Abwehrspieler klagt über Beschwerden an der Patellasehne.

Das Lazarett bei Bundesligist Hertha BSC Berlin hat sich gerade noch rechtzeitig vor dem Berlin-Brandenburg-Derby am Freitagabend gegen Energie Cottbus (20.30 Uhr/live in arena) gelichtet. Coach Falko Götz kann nahezu wieder aus den Vollen schöpfen. Lediglich Kapitän und Nationalspieler Arne Friedrich muss wegen Beschwerden an der Patellasehne passen.

Die zuletzt gesperrten Josip Simunic, Marko Pantelic und Malik Fathi kehren dagegen in den Kader zurück. Die lange verletzten Yildiray Bastürk und Kevin Boateng stehen ebenfalls zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%