Fußball Bundesliga
Hilbert hält Stuttgart auf Kurs

Der VfB Stuttgart hat seine Titel-Chance in der Bundesliga gewahrt. Die Schwaben setzten sich mit 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach durch. Das Tor des Tages erzielte Roberto Hilbert in der 53. Minute.

Pokalfinalist VfB Stuttgart hat die Schwäche der Konkurrenz genutzt und sich bis auf einen Punkt an Bundesliga-Tabellenführer Schalke 04 vorgearbeitet. Die Schwaben kamen bei Schlusslicht Borussia Mönchengladbach zu einem schmeichelhaften 1:0 (0:0)-Erfolg und verbesserten sich durch den fünften Sieg in Serie zumindest vorübergehend auf Platz zwei.

Das Tor des Tages erzielte Roberto Hilbert in der 53. Minute. Trotz der vierten Niederlage in Folge haben die Gladbacher weiterhin die theoretische Chance, den zweiten Bundesliga-Abstieg nach 1999 noch zu verhindern. In der 90. Minute sah der Gladbacher Steve Gohouri wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Vor 48 014 Zuschauern im Borussia-Park begannen die Gäste die Begegnung überraschend verhalten. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh legte zu wenig Laufbereitschaft an den Tag, leistete sich einige leichte Ballverluste und ließ sich in den ersten 45 Minuten in den Zweikämpfen vom Abstiegskandidaten den Schneid abkaufen. Insgesamt investierte der VfB für einen Meisterschaftsanwärter im ersten Durchgang zu wenig in die Partie.

Cacau (14.), der freistehend an Christofer Heimeroth scheiterte, und Benjamin Lauth (37.) per Kopfball kamen in der ersten Halbzeit zu den einzigen nennenswerten Möglichkeiten der Gäste.

Die Borussia präsentierte sich gegenüber den vergangenen Spielen verbessert, war im Abschluss aber häufig zu überhastet. Im Angriff wurde der verletzte Oliver Neuville (Leistenbruch) schmerzlich vermisst. Der Nationalspieler muss sich am Montag in München einer Operation unterziehen und fällt bis zum Saisonende aus.

Doch auch ohne Neuville hätte die Borussia eine Pausenführung verdient gehabt. Doch der stark spielende Peer Kluge (5.), Nationalspieler Marcell Jansen (16./19.) sowie Kasper Bögelund (25.) vergaben gute Gelegenheiten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%