Fußball Bundesliga
Hildebrand fordert Platz in DFB-Elf

Nach seinem starken Auftritt gegen Leverkusen will Torhüter Timo Hildebrand wieder ins DFB-Team rutschen. Mit seiner Leistung "sei man normalerweise Nationalspieler".

Torwart Timo Hildebrand vom Bundesligisten 1 899 Hoffenheim hat seine Ambitionen auf eine Rückkehr in die Nationalmannschaft nach seiner starken Leistung im Spiel bei Bayer Leverkusen (0:1) auch verbal untermauert. "Ich bin bereit. Ich kann nur so halten wie heute. Und wenn man so hält, ist man normalerweise Nationalspieler", erklärte Hildebrand in der Bild am Sonntag und bei Sky.

Bundestrainer Joachim Löw hatte den 30 Jahre alten Ex-Stuttgarter vor der EM 2008 ausgebootet und danach nicht mehr berücksichtigt. Sein letztes Länderspiel hatte der siebenmalige Nationalkeeper Hildebrand am 17. Oktober 2007 gegen Tschechien (0: 3) absolviert.

Löw hatte zuletzt immer wieder betont, mit Blick auf die WM 2010 auf die Torhüter Robert Enke (Hannover 96), Tim Wiese (Werder Bremen), Rene Adler (Bayer Leverkusen) und Manuel Neuer (Schalke 04) setzen zu wollen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%