Fußball Bundesliga
Hinrunde endet für Petric vom HSV wohl vorzeitig

Stürmer Mladen Petric vom Hamburger SV kommt wohl die restliche Hinrunde nicht mehr zum Einsatz. Der Kroate erlitt im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Für Stürmer Mladen Petric vom Hamburger SV ist die Hinrunde der Bundesliga wohl vorzeitig beendet. Der Kroate zog sich im Training vor dem Punktspiel am Samstag beim SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und muss voraussichtlich bis zum Abschluss der ersten Saisonhälfte pausieren. Am kommenden Montag soll Petric einer weiteren Kernspinuntersuchung unterzogen werden.

Immerhin konnte HSV-Trainer Armin Veh die wiedergenesenen Dennis Aogo, Guy Demel und Collin Benjamin in den Kader für das Spiel im Breisgau berufen. WM-Teilnehmer Aogo war nach hartnäckigen Problemen an der Leiste erst zu Wochenbeginn wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und könnte in Freiburg sein Saisondebüt geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%