Fußball Bundesliga
Hitzfeld soll angeblich Doll-Erbe antreten

Die Tage von Thomas Doll als Trainer des Hamburger SV scheinen gezählt. Das Hamburger Abendblatt berichtete in seiner Sonntagsausgabe von einem angeblichen "Geheimplan", nach dem Ottmar Hitzfeld neuer Coach der Hanseaten werden soll. Auch Michael Henke, aktuell Sportchef beim 1. FC Saarbrücken, soll als Co-Trainer gemeinsam mit seinem ehemaligen Chef an die Alster wechseln.

Vom Star-Coach Hitzfeld kam aber postwendend das Dementi. "Das stimmt definitiv nicht. Ich habe kein Interesse, nach Hamburg zu kommen", sagte Hitzfeld dem ZDF.

Für Hitzfeld wäre es nach Ende seiner Tätigkeit in München vor zweieinhalb Jahren die erste Beschäftigung als Trainer. Der Plan der Hamburger soll zudem vorsehen, dass der 57-Jährige nur bis zum Sommer als Coach fungiert und dann Dietmar Beiersdorfer als Sportchef der Hanseaten ersetzt. Der HSV-Vorstand hatte nach dem 3:3 bei Alemannia Aachen am Samstag engekündigt, in der kommenden Woche über die Trainerfrage entscheiden zu wollen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%