Fußball Bundesliga
Hitzlsperger und Magnin sollen verlängern

Der VfB Stuttgart will seine Leistungsträger Thomas Hitzlsperger und Ludovic Magnin langfristig binden. "Wir wollen noch vor Beginn der Punkterunde die Verträge verlängern", kündigte VfB-Manager Horst Heldt an.

Noch vor Saisonstart will der deutsche Meister VfB Stuttgart seine Personalplanungen vorantreiben und Nationalspieler Thomas Hitzlsperger sowie den Schweizer Ludovic Magnin längerfristig binden. "Wir wollen noch vor Beginn der Punkterunde die Verträge verlängern", kündigte Stuttgarts Teammanager Horst Heldt im kicker an. Die Kontrakte der beiden Defensiv-Spezialisten laufen nach der anstehenden Saison aus.

Zudem deutet sich im Fall Jon Dahl Tomasson eine Lösung an. An dem dänischen Nationalspieler, der trotz eines Vertrages bis 2009 in den Planungen von VfB-Coach Armin Veh keine Rolle mehr spielt, ist neben dem FC Villarreal aus Spanien offenbar auch der griechische Meister Olympiakos Piräus interessiert. Tomasson war in der Rückrunde der vergangenen Saison an Villarreal ausgeliehen. Auch für Stürmer Danijel Ljuboja (Vertrag bis 2009) suchen die Schwaben noch einen Abnehmer.

Für die neue Saison hat Champions-League-Teilnehmer Stuttgart bislang Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk (Hertha BSC Berlin), Torhüter Raphael Schäfer (1. FC Nürnberg) sowie den brasilianischen Innenverteidiger Gledson (Hansa Rostock) verpflichtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%