Fußball Bundesliga
Hoeneß glaubt an Bayerns Herbstmeisterschaft

Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß glaubt trotz Bundesliga-Fehlstart noch an die Herbstmeisterschaft. Im TV forderte der 56-Jährige deshalb eine Serie des Rekordmeisters.

Trotz des schlechtesten Saisonstarts seit 31 Jahren sieht Uli Hoeneß den Rekordmeister Bayern München auf einem guten Kurs und empfiehlt zudem Trainer Jürgen Klinsmann mehr Schlaf. "Ich bin der Meinung, Bayern wird Herbstmeister", sagte der Bayern-Manager in der Sendung "Blickpunkt Sport" des Bayerischen Fernsehens: "Wir müssen konstanter spielen und eine Serie hinlegen." Zuletzt hatte Bayern mit dem 1:0 in Karlsruhe den ersten Erfolg nach drei sieglosen Bundesliga-Spielen in Serie gefeiert.

Hoeneß empfahl Klinsmann, sein Arbeitspensum herunterzuschrauben. "Er ist zu engagiert. Er will alles auf einmal schaffen. Ich sag" ihm immer: Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden", erklärte der 56-Jährige: "Er ist ja jeden Sonntag auch um acht Uhr hier. Ich habe ihm kürzlich gesagt, dass es besser wäre, noch zwei Stunden schlafen. Wenn er das alles ein bisschen beherzigt, werden wir gemeinsam noch viel Spaß haben.'

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%