Fußball Bundesliga
Hoeneß warnt vor "stabilen" Hoffenheimern

Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß hat 1 899 Hoffenheim als einen der härtesten Meisterschafts-Konkurrenten ausgemacht. Die Kraichgauer seien viel stabiler als letztes Jahr.

Manager Uli Hoeneß von Rekordmeister Bayern München hat den Ligarivalen 1 899 Hoffenheim als einen der härtesten Konkurrenten seines Klubs im Kampf um die deutsche Meisterschaft ausgemacht. "Hoffenheim habe ich auf meiner Rechnung ganz oben. Die haben eine viel stabilere Mannschaft als letztes Jahr", sagte Hoeneß nach dem 1:0 (1:0) der Hoffenheimer am Sonntag bei Aufsteiger SC Freiburg beim Pay-TV Sky: -Sender "Außerdem ist der Hype um die Mannschaft weg, die können sich jetzt auf das Wesentliche konzentrieren."

Die Kraichgauer, die mit dem Erfolg in Freiburg die Bayern vom fünften Tabellenplatz verdrängten und nur noch drei Punkte hinter Spitzenreiter Bayer Leverkusen liegen, mussten den Sieg im Breisgau allerdings teuer erkaufen. Denn der österreichische Nationalspieler Andreas Ibertsberger erlitt beim Spiel in Freiburg nach einem Zusammenprall mit seinem Gegenspieler Ivica Banovic Brüche des Jochbeins, der Augenhöhle und der Kieferhöhle. Der 27-Jährige wurde bereits am Montag in Heidelberg operiert und fällt voraussichtlich für den Rest der Hinrunde aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%