Fußball Bundesliga
Hoeneß: "Wir wollen weniger Spiele, nicht mehr"

Nach dem 1:0-Erfolg im Ligapokal-Finale gegen Schalke 04 hat sich Uli Hoeneß im Interview mit dem Auftreten von Bayern München zufrieden gezeigt. Einer Ausweitung des Wettbewerbs erteilte der Manager eine klare Absage.

Für Manager Uli Hoeneß vom deutschen Rekordmeister Bayern München kommt eine Ausweitung des Ligapokals nicht in Frage. Im Interview nach dem 1:0-Finalerfolg über Schalke 04 zeigte sich Hoeneß mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden, lobte Miroslav Klose und warnte vor übertrieben hartem Einsteigen gegen seine Akteure.

Frage: "Uli Hoeneß, der erste Titel der Saison ist eingefahren. Eine Bestätigung für die mutige Transferpolitik der Bayern?"

Uli Hoeneß: "Auf jeden Fall. Es tut gut, mit einem Titel im Rücken in die Saison zu gehen. Aber ich bin froh, dass es wir nur 1:0 gewonnen haben. Sonst wären einige wahnsinnig geworden."

Frage: "Warum?"

Hoeneß: "Wenn wir 4:0 gewonnen hätten - und die Torchancen dafür hatten wir - wäre die Erwartungshaltung ins Unermessliche gestiegen. Schließlich hat uns in diesem Endspiel fast eine ganze Mannschaft mit Topleuten gefehlt. Ich fürchte, dass wir in der allgemeinen Euphorie um die neue Mannschaft zu hoch gehoben werden und die Spieler glauben, nichts mehr tun zu müssen."

Frage: "Aber das ist sicher Ihre einzige Sorge beim Angriff auf die nächsten drei Titel..."

Hoeneß: "Nein. Ich sorge mich auch um unsere Spieler. Wie wir in diesen Ligapokal-Spielen gefoult worden sind, geht auf keine Kuhhaut. Das wird eine ganz schwere Saison für uns, speziell bei Auswärtsspielen. Da müssen wir aufpassen, sonst haben wir immer so viele Verletzte wie derzeit. Unsere Spieler müssen da auch von den Schiedsrichtern geschützt werden."

Frage: "Miroslav Klose hat sich aber überzeugend zurückgemeldet..."

Hoeneß: "Miro ist 100 Prozent in die Mannschaft integriert und hat gezeigt, wie wertvoll er für uns ist. Wir hatten viele Torchancen, und er hat eben das entscheidende Tor gemacht. Und er hat in der zweiten Halbzeit bei einigen Anspielen gezeigt, welche Klasse er hat."

Frage: "Wie stehen Sie denn zu den Plänen, den Ligapokal auszuweiten?"

Hoeneß: "Das ist ein Gedankenspiel, das hoffentlich nie realisiert wird. Einen weiteren Wettbewerb zu machen, ist der falsche Schritt, schließlich wollen wir weniger Spiele, nicht mehr. Das können die unterklassigen Mannschaften ausspielen. Wir machen da nicht mit. Oder wir schicken unsere Reserve, schließlich haben wir 25 Spieler."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%