Fußball Bundesliga
Hoffenheim wohl ohne Sanogo nach Frankfurt

Hoffenheims Neuzugang Boubacar Sanogo droht beim Auswärtsspiel in Frankfurt auszufallen. Der Stürmer wird wegen eines Abszesses am Enddarm derzeit mit Antibiotika behandelt.

Bundesligist 1 899 Hoffenheim plagen vor dem Gastspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) vor allem im Angriff akute Personalsorgen. Neben den langzeitverletzten Vedad Ibisevic (Kreuzbandriss) und Chinedu Obasi (Muskelfasserriss im Hüftbereich) fällt möglicherweise auch Boubacar Sanogo für die Partie bei den Hessen aus.

Der Winter-Neuzugang von Werder Bremen wird wegen eines Abszesses am Enddarm derzeit mit Antibiotika behandelt und konnte in dieser Woche kaum trainieren. Fraglich ist zudem die Rückkehr von Torwart Timo Hildebrand, da 1 899-Trainer Ralf Rangnick noch nicht von der Fitness des ehemaligen Nationalkeepers nach dessen Problemen im Oberschenkel überzeugt ist.

Dagegen könnte Sejad Salihovic schneller zurückkehren als zunächst gedacht. Nach seinem Außenbandanriss im linken Knie beim 0: 0 in Dortmund vor rund zwei Wochen absolvierte der bosnische Nationalspieler bereits wieder Lauftraining. "Mein Ziel ist es, bereits im nächsten Heimspiel gegen Hannover wieder dabei zu sein", sagte der Freistoß-Spezialist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%