Fußball Bundesliga
Hoffenheimer Salihovic kritisiert Reservistenrolle

Sejad Salihovic von Bundesligist 1 899 Hoffenheim hat Kritik an seinem Reservistendasein geübt. "Ich akzeptiere es. Noch", sagte der 24-Jährige zu seiner Situation.

Mittelfeldspieler Sejad Salihovic hat öffentlich Unzufriedenheit über seine aktuelle Reservistenrolle bei 1 899 Hoffenheim geäußert und trotz seiner Vertragsverlängerung vor einem Monat bis 2012 einen möglichen Abschied vom Spitzenreiter der Bundesliga angedeutet. "Viel darf nicht mehr passieren. Ich denke, ich habe es verdient, zu spielen", sagte der 24-Jährige dem kicker.

Den Frust über seine späte Einwechslung in der 74. Minute beim 1:2 von Hoffenheim im Spitzenspiel am vergangenen Freitag bei Titelverteidiger Bayern München bezeichnete Salihovic als "sehr groß". Mit Trainer Ralf Rangnick habe Salihovic noch nicht über die für ihn unbefriedigende Situation gesprochen. "Ich akzeptiere es. Noch", sagte Salihovic.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%