Fußball Bundesliga
Hofland denkt über Abschied aus Wolfsburg nach

Abwehrspieler Kevin Hofland vom VfL Wolfsburg will dem Bundesligisten eventuell bereits in der Winterpause den Rücken kehren. "Es gibt einige Vereine, die mich schon länger beobachten", sagte der Niederländer.

Kevin Hofland denkt über einen Abschied vom Bundesligisten VfL Wolfsburg möglicherweise schon in der Winterpause nach. "Eigentlich will ich meinen Vertrag erfüllen. Aber wenn im Winter ein Verein mit internationalem Anspruch kommt und der VfL mich gehen lässt, gehe ich", sagte der noch bis 2008 an die Wolfsburger gebundene niederländische Abwehrspieler der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: "Es gibt einige Vereine, die mich schon länger beobachten. Wie ernst das ist, weiß ich nicht."

Die Niedersachsen weisen die Wechselabsichten des in der Bundesliga derzeit gesperrten Innenverteidigers allerdings zurück. "Kevin bekommt keine Freigabe", erklärte VfL-Trainer Holger Fach. Hofland war 2004 vom PSV Eindhoven nach Wolfsburg gewechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%