Fußball Bundesliga
Hofmann und Reus schießen BVB an die Spitze

Durch zwei späte Tore ist der BVB nur knapp an einer Heimpleite vorbeigeschrammt. Gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig tat sich die Klopp-Elf äußerst schwer. Erst der eingewechselte Hofmann konnte den Bann brechen.
  • 1

DortmundDie Joker Jonas Hofmann und Marco Reus haben Borussia Dortmund vor einer ernüchternden Heimpremiere bewahrt. Mit einem 2:1 (0:0)-Arbeitssieg durch Treffer des 21-jährigen Hofmann in der 75. Minute und Nationalspieler Reus (86./Foulelfmeter) gegen den aufopfernd kämpfenden Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat der deutsche Vizemeister die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga erobert. Der Anschlusstreffer von Kevin Kratz (89.) kam zu spät. Der BVB feierte zwar im zweiten Spiel den zweiten Sieg, erfüllte aber die hohen Erwartungen nach dem spektakulären Auftakt in Augsburg (4:0) nicht.

Dabei hatte Trainer Jürgen Klopp vor 80.200 Zuschauern überraschend sämtliche drei insgesamt 50 Millionen Euro teuren Neuzugänge aufs Feld geschickt. Henrich Mchitarjan, der zuvor vier Wochen wegen eines Teilrisses der Syndesmose pausieren musste, rückte für Reus in die Startformation, für Neven Subotic der Grieche Sokratis in die Vierer-Abwehrkette. Im Aufgebot fehlte Nationalspieler Ilkay Gündogan (Stauchung der Wirbelsäule). Die Niedersachsen mussten weiter auf ihren Torjäger Domi Kumbela und auch Deniz Dogan verzichten.

Die geballte BVB-Offensive sah sich von Beginn an einer dichte Abwehrkette der Eintracht gegenüber. Dennoch besaßen die Gäste nach nur 90 Sekunden die erste Chance des Spiels durch Dennis Kruppke. Doch im Anschluss sahen die 7000 Fans aus Braunschweig Einbahnstraßen-Fußball auf das Tor ihrer Mannschaft.

Mchitarjan deutete seine Qualitäten bereits in der Anfangsphase an, fand dank seiner exzellenten Technik auch auf engstem Raum stets Lösungen, seine Schussversuchen fanden jedoch noch nicht ihr Ziel. Braunschweig kompensierte spielerischen Defizite mit seiner taktischen Disziplin und unbändigem Engagement, große Torchancen des BVB blieben somit in der ersten Halbzeit Mangelware, was aber auch am teilweise unpräzisen Passspiel lag.

Beinahe wäre der Schuss für die Borussen nach hinten losgegangen, als Norman Theuerkauf das BVB-Gehäuse bei einem der wenigen Entlastungsangriffe der Eintracht nur knapp verfehlte (33.).

Es lief nicht rund beim Champions-League-Finalisten, der sich in den ersten 45 Minuten keine hochkarätige Möglichkeit erspielen konnte und lediglich bei Standardsituationen für Gefahr sorgte. Erst nach dem Wechsel erhöhte sich der Druck. Sven Bender, Nuri Sahin und Robert Lewandowski hatten Pech mit ihren Distanzschüssen.

In der Schlussphae stand Braunschweigs Torhüter Davari verstärkt im Mittelpunkt, als sich die Borussen Chancen in Serie erspielten - aber zunächst ungenutzt ließen, bis Hofamnn mit einem Flaschuss aus spitzem Winkel traf. Der 21-Jährige holte auch den Elfmeter raus. Beim BVB vermochten besonders Mats Hummels und Hofmann zu gefallen. Die Braunschweiger hatten in Torhüter Davari und Marcel Correira ihre besten Kräfte.

Kommentare zu " Fußball Bundesliga: Hofmann und Reus schießen BVB an die Spitze"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Unser Hofi aus Hoffenheim, für fast null Ablöse nach Dortmund gekommen schießt Dortmund an die BL- Spitze.Ein echter Badener Junge,der jahrelang bei uns gespielt hat. Jetzt der Durchbruch, ein Millionenfang. Danke Jürgen Klopp, dass Sie jungen Spieler eine Chance geben! Hoffenheims Verantwortliche haben ihn einfach übersehen. Robin Neupert, ein Riesentalent, den man auch gehen lies, obwohl er die größten Erfolge mit Hoffenheim feiern konnte.
    B- Jugend Deutscher Meister,A- Jugend Pokalsieger, Aufstieg
    in die Regionalliga, 4- facher U20 Nationalspieler. Ich hoffe,
    dass er wieder zu uns zurück kommt.
    MfG
    Walter Schmid

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%