Fußball Bundesliga
Holl heuert in Bad Neuenahr an

Ursula Holl möchte im Hinblick auf die WM in China im September mehr Spielpraxis sammeln. Deshalb wird die Nationaltorhüterin zum Saisonende vom 1. FFC Frankfurt zum Ligakonkurrenten SC Bad Neuenahr wechseln.

Ursula Holl wird den 1. FFC Frankfurt zum Saisonende verlassen. Die Nationaltorhüterin wechselt nach der abgelaufenen Spielzeit vom Bundesliga-Spitzenreiter zum Ligakonkurrenten SC Bad Neuenahr und erhält dort einen Zwei-Jahres-Vertrag. Die 24-Jährige will in Bad Neuenahr als gesetzte Nummer eins mehr Spielpraxis sammeln.

Holl, die derzeit um ihr Ticket als deutsche Ersatzkeeperin für die WM in China vom 10. bis 30. September kämpft, steht momentan zwar bei den Frankfurterinnen zwischen den Pfosten, muss ihren Platz bei der Rückkehr der seit Jahresbeginn verletzten Silke Rottenberg (Kreuzbandriss) aber wieder räumen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%