Fußball Bundesliga
Holtby zum U19-Nachwuchsspieler des Jahres gewählt

Lewis Holtby hat als einer von vier Preisträgern die Auszeichnung zum Nachwuchsspieler des Jahres erhalten. Der Schalker Neuzugang gewann den Titel in der Altersklasse U19.

Neuzugang Lewis Holtby vom Bundesligisten Schalke 04 wird als einer von vier Preisträgern vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Nachwuchsspieler des Jahres ausgezeichnet. Neben dem ehemaligen Aachener, der in der Altersklasse U19 ausgezeichnet wird, werden am 9. September vor dem WM-Qualifikationsspiel der Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan in Hannover noch Marco Terrazzino (1 899 Hoffenheim/U18), Mario Götze (Borussia Dortmund/U17) und Marina Hegering (FCR 2001 Duisburg/Juniorinnen) mit der goldenen Fritz-Walter-Medaille geehrt.

Die Auszeichnung wird mittlerweile zum fünften Mal verliehen und ist mit 20 000 Euro dotiert. Der Geldpreis wird unter denjenigen Vereinen aufgeteilt werden, die die Spielerinnen und Spieler fußballerisch ausgebildet haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%