Fußball Bundesliga
HSV kann sich vor neuen Mitgliedern kaum retten

Der sportliche Erfolg des Hamburger SV hat beim Traditionsklub zu einem regelrechten Mitglieder-Boom geführt. Allein seit dem Beginn der neuen Spielzeit hat der HSV 5 000 neue Vereinsmitglieder geworben.

Dank der Euphorie um Trainer Thomas Doll und des sportlichen Erfolges der vergangenen Monate laufen die Fans dem Hamburger SV regelrecht die Türen ein. Seit Saisonbeginn konnte der Tabellendritte der Bundesliga bereits 5 000 neue Mitglieder in sein Vereinsregister eintragen. "Es ist schon fast Routine geworden, dass wir pro Heimspiel einen neuen Tausender-Schnitt verkünden können", erklärte HSV-Vorstandsmitglied Christian Reichert. Am Donnerstag vor dem Heimspiel der Uefa-Cup-Gruppenphase gegen Viking FK Stavanger (18.30 Uhr/live im DSF) wird die Aufnahme des insgesamt 30 000. Mitgliedes im Hamburger Stadion bekannt gegeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%