Fußball Bundesliga
HSV-Kapitän van der Vaart fehlt drei Wochen

Beim Länderspiel der Niederlande gegen Slowenien hat sich Rafael van der Vaart einen Muskelfaserriss im hinteren linken Oberschenkel zugezogen. Der HSV-Kapitän fällt damit drei Wochen aus.

Rafael van der Vaart war in bisherigen Saisonverlauf der Punkte-Garant für den Hamburger SV, jetzt muss der Bundesligist mindestens drei Wochen ohne seinen Kapitän und Torjäger auskommen. Der niederländische Nationalspieler, der für die Hanseaten bereits sieben Saisontore erzielte, zog sich im EM-Qualifikationsspiel gegen Slowenien (2:0) am Mittwoch einen Muskelfaserriss im hinteren linken Oberschenkel zugezogen.

Zuvor hatte sich bereits van der Vaarts Landsmann Nigel de Jong mit einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich für mindestens zwei Wochen abgemeldet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%