Fußball Bundesliga: HSV schlägt Herbstmeister Hoffenheim

Fußball Bundesliga
HSV schlägt Herbstmeister Hoffenheim

Im Trainingslager in La Manga hat der Hamburger SV das Duell mit Herbstmeister 1 899 Hoffenheim 2:0 gewonnen. Carlos Eduardo und Ivica Olic sahen nach einer Schlägerei Rot.

Der Hamburger SV hat im Bundesliga-Duell mit 1 899 Hoffenheim die Oberhand behalten und ein wenig Wiedergutmachung für die 0:3-Auswärtsniederlage der Hinrunde geleistet. Im Trainingslager in La Manga gewannen die Norddeutschen gegen den Aufsteiger mit 2:0 (1:0). Collin Benjamin (26.) und Paolo Guerrero (82.) erzielten die Treffer zum HSV-Sieg.

Das Testspiel in Spanien nahm allerdings ein unschönes Ende. Der Hoffenheimer Carlos Eduardo und HSV-Stürmer Ivica Olic sahen in der Schlussphase nach einer heftigen Auseinandersetzung jeweils die Rote Karte. Nach einem harten Foulspiel am Spielfeldrand schlug zuerst der Hoffenheimer Mittelfeldspieler Eduardo zu, ehe sich auch Olic zu einer Tätlichkeit hinreißen ließ und Eduardo ins Gesicht langte.

Olic: "Da habe ich mich gewehrt"

"Eigentlich sollte es ein Freundschaftsspiel sein. Aber der haut mir zweimal von hinten in die Beine. Dann schlägt er mir ins Gesicht. Da habe ich mich gewehrt", sagte Olic, der am Saisonende zu Bayern München wechselt, der Sport Bild. "Ich glaube aber, da kommt nichts nach", meinte Hoffenheims Manager Jan Schindelmeiser.

Für den HSV kam in Spanien auch Testspieler Marcel Ndjeng zum Einsatz und konnte durch einige gelungene Aktionen auf sich aufmerksam machen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%