Fußball Bundesliga
Inter Mailand will Ballack nach Italien holen

Der italienische Erstligist Inter Mailand hat sein Interesse an Bayern Münchens Mittelfeldspieler Michael Ballack bekundet. Der 29-Jährige soll bei den Mailändern pro Saison sechs Mill. Euro netto kassieren.

Jetzt hat sich auch Inter Mailand aus der italienischen Serie A in das Werben um Michael Ballack eingeschaltet. Nach Angaben der italienischen Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" (Mittwochausgabe) versucht Inter-Chef Massimo Moratti, 60 Mill. Euro für den Mittelfeldspieler von Bayern München aufzutreiben.

Sechs Mill. netto pro Saison

Der 29-Jährige soll einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschreiben und sechs Mill. Euro netto pro Saison kassieren. Ein Treffen zwischen dem Inter-Management sowie Ballack und dessen Berater Michael Becker soll bereits stattgefunden haben. Ein Ergebnis läge aber noch nicht vor, berichtete die Tageszeitung.

Da der Argentinier Juan Sebastian Veron die Absicht hat, den Klub zu verlassen, um seine Karriere in seiner Heimat fortzusetzen, sucht Inter einen adäquaten Nachfolger. Auch Inters Lokalrivale AC Mailand hat angeblich Interesse am Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, dessen Vertrag bei Bayern München zum Saisonende ausläuft. Zudem sollen Real Madrid, der FC Barcelona, Juventus Turin und Manchester United Interesse an Ballack haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%