Fußball Bundesliga
Interimscoach Scholz könnte Dauerlösung werden

Beim abstiegsbedrohten Bundesligisten MSV Duisburg darf sich Interimscoach Heiko Scholz Hoffnungen auf den Trainerposten machen. MSV-Boss Walter Hellmich erklärte, dass Scholz einer der Kandidaten sei.

Interimscoach Heiko Scholz gehört zu den Kandidaten auf den Trainerposten beim abstiegsbedrohten Bundesligisten MSV Duisburg. Nach der 0:2 (0:2)-Heimpleite gegen den Hamburger SV erklärte MSV-Boss Walter Hellmich: "Es haben sich einige Trainer bei uns gemeldet. Wir werden uns in den kommenden drei Wochen entscheiden."

Scholz kassierte in seiner vierten Partie als Verantwortlicher auf der Bank der "Zebras" nach zuvor drei Unentschieden seine erste Niederlage. "Er hat die Mannschaft aber wieder zu einer Einheit geformt", sagte Hellmich.

Der 62-jährige Bauunternehmer trat zudem abermals gegen Ex-Cheftrainer Jürgen Kohler nach. Seine Verpflichtung sei ein Fehler gewesen. "Es ist natürlich nicht schön, dass uns diese Entscheidung vielleicht die Erste Liga gekostet hat", so Hellmich.



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%