Fußball Bundesliga
Jacobsen beim "Club" zurück im Training

Das Lazarett bei Bundesligist 1. FC Nürnberg leert sich langsam. Neben dem wieder genesenen Abwehrspieler Lars Jacobsen soll auch Torhüter Daniel Klewer bald ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Der dänische Neuzugang Lars Jacobsen, der seit Saisonbeginn über Leistenprobleme klagt, soll am Donnerstag bei Bundesligist 1. FC Nürnberg wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Ersatztorhüter Daniel Klewer wird seine Kapselverletzung im linken Sprunggelenk voraussichtlich bis zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt (19. Oktober) auskuriert haben.

Bei zwei anderen Langzeitverletzten verläuft zumindest der Heilungsverlauf nach Plan. Linksverteidiger Javier Pinola, der am 26. September im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (1:2) am vorderen linken Schienbein eine Knochenabsplitterung erlitten hatte, wird am Mittwoch der Gips entfernt. Der Argentinier kann danach mit ersten Reha-Maßnahmen beginnen, steht dem Club aber in der Hinrunde nicht mehr zu Verfügung. Gleiches gilt für Angreifer Robert Vittek, der nach seiner Knieoperation ebenfalls im Aufbautraining ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%