Fußball Bundesliga
Jansen schiebt Wechselgedanken vorerst beiseite

Die Entscheidung über einen möglichen Vereinswechsel will Nationalspieler Marcell Jansen erst nach dem Saisonende treffen. Am Linksverteidiger von Borussia Mönchengladbach soll auch Bayern München interessiert sein.

Derzeit ist das Thema Vereinswechsel für Nationalspieler Marcell Jansen (noch) kein Thema. Der Linksverteidiger des abstiegsbedrohten Bundesligisten Borussia Mönchengladbach will die Entscheidung über einen möglichen Abschied erst nach dem Spielzeit treffen. "Wir werden sehen, wie die Situation nach Ende der Saison aussieht", sagte Jansen am Montagmittag im Lager der deutschen Nationalmannschaft in Düsseldorf. Derzeit wolle er sich keine Gedanken über einen Wechsel machen, sondern sich auf den Abstiegskampf mit seinem Klub konzentrieren, ergänzte Jansen.

Sein Berater Gerd vom Bruch hatte am Wochenende bestätigt, dass unter anderem Rekordmeister Bayern München Interesse an dem Gladbacher "Eigengewächs" bekundet habe. "Es ehrt mich natürlich, wenn solche großen Vereine anfragen, und es ist legitim, dass sie meinen Berater fragen", sagte der 21 Jahre alte Jansen, der in Gladbach einen Vertrag bis 2009 besitzt. Am vergangenen Samstag bestritt er beim 2:1 der Nationalmannschaft in Tschechien sein 13. Länderspiel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%