Fußball Bundesliga
Japanischer Erstligist schlägt Aufsteiger Aachen

Aufsteiger Alemannia Aachen hat das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison verloren. Gegen den japanischen J-League-Klub Nagoya Grampus Eight setzte es eine 0:2-Niederlage.

Aufsteiger Alemannia Aachen ist mit einer Niederlage in die Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking unterlag vor 1 800 Zuschauern in Erkelenz dem japanischen Klub Nagoya Grampus Eight mit 0:2 (0:2). Torschützen für den Tabellen 13. der J-League waren der japanische WM-Teilnehmer Keiji Tamada (37.) und der Koreaner Jong Woo Kim (40.).

Hecking hatte auf Sascha Rösler (Innenbandzerrung im Knie) und Marius Ebbers (Sprunggelenksverletzung) verzichten müssen. Beide Offensivakteure hatten sich die Verletzung im Vormittagstraining zugezogen und müssen einige Tage pausieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%