Fußball Bundesliga: Jung-Keeper Fährmann wird Schalke lange fehlen

Fußball Bundesliga
Jung-Keeper Fährmann wird Schalke lange fehlen

U19-Nationalspieler Ralf Fährmann wird Schalke 04 längerfristig fehlen. Der Ersatztorwart zog sich im Mannschaftstraining einen Abriss der Beugesehne im rechten Oberschenkel zu.

Bei Schalke 04 wird im Torhüterbereich weiter rotiert, diesmal allerdings unfreiwillig. Die "Knappen" müssen in den kommenden Monaten auf Ralf Fährmann verzichten. Der 18-Jährige zog sich beim Mannschaftstraining des Bundesligisten am Mittwoch einen Abriss der Beugesehne im rechten Oberschenkel zu. Obwohl der U19-Nationalspieler nicht operiert werden soll, wird er länger ausfallen: "Wir hoffen es zwar nicht, aber vermutlich ist die Saison für ihn gelaufen", so der Schalker Mannschaftsarzt Dr. Thorsten Rarreck.

"Das ist ganz bitter", bedauert Chef-Trainer Mirko Slomka den Trainingsunfall. "Ralf ist erst seit Anfang Januar bei uns. Er hat sich wunderbar integriert und im Training einen ganz starken Eindruck hinterlassen."

Nach dem Ausfall von Fährmann wird Toni Tapalovic das Torwarttrio der Profis komplettieren. In den kommenden Wochen trainiert der 26-Jährige an der Seite von Stammkeeper Manuel Neuer und Dennis Lamczyk. Tapalovic hat in dieser Saison bislang zwei Einsätze für FC Schalke 04 II in der Oberliga absolviert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%