Fußball Bundesliga
Kantersieg lässt Bayerns Damen vom Titel träumen

Nach dem 8:1-Sieg in einem Nachholspiel gegen Bad Neuenahr, hat Bayern München den Titelkurs eingeschlagen. Für den Frauen-Bundesligisten wäre es der erste Titel seit 33 Jahren.

Frauen-Bundesligist Bayern München hat nach einem Kantersieg weiter den ersten Meistertitel seit 33 Jahren im Visier. Die Mannschaft von Trainer Günther Wörle gewann am Sonntag ein Nachholspiel des 14. Spieltags gegen Abstiegskandidat SC Bad Neuenahr klar mit 8:1 (3:0) und rangiert in der nun bereinigten Tabelle drei Zähler vor Verfolger FCR Duisburg.

Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt liegt als Tabellenvierter bereits sechs Punkte hinter den Münchnerinnen, die ihren bislang einzigen Meistertitel im Jahr 1976 feierten. "Das war Traumfußball unseres Teams mit Top-Kombinationen", sagte Bayern-Managerin Karin Danner nach der erwarteten Rückkehr des Herbstmeisters an die Tabellenspitze.

Die Bayern-Frauen eröffneten den Torreigen bereits in der sechsten Minute durch U17-Europameisterin Julia Simic. Österreichs Nationalspielerin Nina Aigner (11.) und die Schweizerin Vanessa Bürki (30.) sorgten für den 3:0-Halbzeitstand. Im zweiten Abschnitt trafen Mandy Islacker (47./69.), erneut Simic (49.), Aigner (61.) und Bürki (63.), ehe Isabel Bachor (83.) den Ehrentreffer der Gäste erzielte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%