Fußball Bundesliga
Karlsruhe bindet Porcello bis 2011

Der Karlsruher SC hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Massimilian Porcello bis 2011 verlängert. "Das ist ein absolut positives Signal", so Trainer Edmund Becker.

Nachdem zuletzt zwei Leistungsträger ihren Abgang vom Karlsruher SC verkündet hatten, konnten die Badener jetzt zumindest den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldakteur Massimilian Porcello bis 2011 verlängern. "Das ist ein absolut positives Signal, und wir freuen uns sehr, dass Massimilian hier bleibt", sagte Cheftrainer Edmund Becker vor dem Südwest-Derby am Samstag gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr/live bei Premiere).

Vor Porcello hatte bislang nur Verteidiger Maik Franz seinen Kontrakt bei den Badenern vorzeitig bis 2011 verlängert. Dagegen hatten Mittelfeldregisseur Tamas Hajnal (Borussia Dortmund) und Abwehrchef Mario Eggimann (Hannover 96) zuletzt bereits ihren Abschied zum Saisonende bekanntgegeben.

Shootingstar Eichner soll gehalten werden

Angebote aus dem In- und Ausland hat zudem Mittelfeldspieler Christian Eichner. Allerdings will KSC-Manager Rolf Dohmen alles daran setzen, den Shootingstar zu halten. Eine Entscheidung soll bis spätestens Ostermontag fallen.

Beim Südwest-Derby gegen die Hessen muss der KSC am Samstag voraussichtlich auf Torjäger Joshua Kennedy verzichten. Der Australier, der seit seinem Transfer im Winter vom 1. FC Nürnberg zum Überraschungs-Aufsteiger in sechs Ligaspielen vier Tore erzielte, zog sich im Training einen Kapseleinriss im rechten Knöchel zu.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%