Fußball Bundesliga
Keeper Koch nach Kroatien

Torhüter Georg Koch wechselt nach seinem vorzeitigen Abschied beim Bundesliga-Aufsteiger MSV Duisburg zum kroatischen Meister Dinamo Zagreb. "Ich bin glücklich, in solch einen großen Verein zu kommen", so Koch.

Nach Jens Nowotny in der vergangenen Saison hat sich Dinamo Zagreb erneut einen deutschen Spieler geangelt. Torhüter Georg Koch wechselt nach seinem vorzeitigen Abschied beim Bundesliga-Aufsteiger MSV Duisburg zum kroatischen Meister. "Ich bin glücklich, in solch einen großen Verein zu kommen", sagte der 35-Jährige bei seiner Vorstellung. Für Koch ist es das zweite Auslands-Engagement, nachdem er 1997 für ein halbes Jahr bei PSV Eindhoven in den Niederlanden spielte.

In Duisburg besaß der Keeper noch einen Kontrakt bis 2009 und einen Anschlussvertrag bis 2011. Nach einem Vorfall auf der Weihnachtsfeier hatte er eine Abmahnung erhalten und war als Kapitän abgesetzt worden. Daraufhin einigten sich beide Parteien im Sommer auf eine Auflösung des Arbeitsverhältnisses.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%