Fußball Bundesliga
Keine Einigung zwischen Poulsen und Villarreal

Ein Wechsel von Christian Poulsen zum FC Villarreal ist augenscheinlich noch nicht in trockenen Tüchern: "Es ist noch keine Entscheidung gefallen", sagte der dänische Mittelfdeldspieler von Schalke 04.

Bundesligist Schalke 04 kann sich doch noch Hoffnungen auf den Verbleib von Mittelfeldspieler Christian Poulsen machen, der laut Presseberichten vor einem Wechsel zum FC Villarreal in die spanische Primera Division steht. "Das stimmt so nicht, es ist noch keine Entscheidung gefallen", sagte Poulsen nach dem 2:1-Sieg der "Königsblauen" bei Hertha BSC Berlin am Samstag zu entsprechenden Meldungen. Poulsens Berater Joern Bonnesen hatte gegenüber der dänischen Zeitung Ekstrabladet am Donnerstag geäußert, der 25-Jährige werde ab der kommenden Saison in Spanien spielen.

"Ich weiß davon nichts. Wenn er wirklich gehen sollte, wäre es schade. Aber dann erwarten wir zumindest, dass er uns Bescheid gibt", sagte Schalke-Manager Rudi Assauer. Poulsen wird angeblich vom Champions-League-Achtelfinalisten FC Villarreal umworben, der bereits im vergangenen Jahr Interesse an einer Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspielers gezeigt hatte. Poulsen hat bei Schalke 04 noch einen Vertrag bis zum Saisonende.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%