Fußball Bundesliga
Keine Stammplatzgarantie für Schweini und Poldi

Trotz der für die Nationalspieler Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger erfolgreich verlaufenen EM gibt es laut Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge keine Stammplatzgarantie.

Trotz der erfolgreich verlaufenen EM-Endrunde müssen sich die beiden Nationalspieler Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger bei Rekordmeister Bayern München wieder neu beweisen. "Die beiden haben sich ins Rampenlicht gespielt, keine Frage. Es gibt aber für keinen, der bei der EM dabei war, eine Stammplatzgarantie", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge im Interview mit dem Nachrichten-Magazin Focus (Montag-Ausgabe).

Die Kritik von Vereins-Präsident Franz Beckenbauer an Podolski, die Leistungen des Stürmers bei Bayern hätten nicht an die im Nationaldress gezeigte Qualität herangereicht, bezeichnet Rummenigge als völlig gerechtfertigt. "Jeder Spieler muss sich in seinem Klub einen Stammplatz erarbeiten, von Spiel zu Spiel neu", so der ehemalige Nationalmannschaftskapitän.

Der 95-malige Nationalstürmer lobte das Niveau der Euro 2008. "Es war die beste EM aller Zeiten", sagte er. Allerdings könne man die Leistungsfähigkeit einer Auswahlmannschaft dennoch nicht mit der eines Spitzenklubs in England, Spanien oder Italien vergleichen. Diese Vereine könnten nun einmal viel Geld in die besten Spieler der Welt stecken: "Schafft es ein Trainer, diese Spieler dann zu einer Einheit zusammenzuschweißen, erhält er noch einmal eine andere Qualität als ein Nationaltrainer."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%