Fußball Bundesliga
Kieferbruch setzt Hamburgs Ailton außer Gefecht

Der Hamburger SV muss in den nächsten Wochen auf seinen Stürmer Ailton verzichten. Der Brasilianer zog sich im Bundesligaspiel bei Hannover 96 am Mittwoch einen Kieferbruch zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Neuzugang Ailton wird dem Hamburger SV in den kommenden sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Brasilianer erlitt im Bundesliga-Nordderby bei Hannover 96 (1:2) bereits in der 29. Minute einen Bruch des Unterkiefers.

Ailton, der erst in der Winterpause von Besiktas Istanbul nach Hamburg gewechselt war, wurde noch während der Begegnung zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%