Fußball Bundesliga
Klopp muss gegen BVB rechte Abwehrseite umstellen

Der FSV Mainz 05 muss im Bundesligaspiel am Samstag bei Borussia Dortmund auf Christian Demirtas verzichten. Der Rechtsverteidiger laboriert an einer Sehnenzerrung in der Fußsohle.

Trainer Jürgen Klopp muss für das Bundesligaspiel des FSV Mainz 05 am Samstag bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr/live bei arena) weiter umdisponieren. Rechtsverteidiger Christian Demirtas kann nicht für die Rheinhessen auflaufen. Nachdem der 22-Jährige in den vergangenen Tagen an einer Magen-Darm-Infektion litt, laboriert er nun zudem an einen Sehnenzerrung in der Fußsohle. Für Demirtas kommt voraussichtlich der südkoreanische Neuzugang Du-Ri Cha zu seinem ersten Einsatz für den FSV.

Zudem ausfallen werden die bereits zuletzt verletzten Mainzer Profis Christian Wetklo, Petr Ruman und Conor Casey. Außerdem ist Neuzugang Chadli Amri wie schon zum Saisonauftakt gegen den VfL Bochum auch für die Partie in Dortmund gesperrt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%