Fußball Bundesliga
Klopp: "Wir haben 17 Endspiele"

Mit einer 0:4-Heimpleite gegen Bayern München verabschiedet sich der FSV Mainz 05 als Tabellenletzter in die Winterpause. Zuvor stand der Mainzer Coach Jürgen Klopp der Presse Rede und Antwort.

Jürgen Klopp, Trainer des FSV Mainz 05, hat sich nach der 0:4-Heimniederlage gegen Bayern München zur Situation seiner Mannschaft geäußert.

Frage: "Herr Klopp, Sie haben mit dem FSV Mainz 05 erneuten Frust statt einen Feiertag erlebt. Wie bewerten sie das 0:4 gegen Bayern München?"

Jürgen Klopp: "Die erste halbe Stunde hat meine Mannschaft ganz gut mitgehalten, aber nach dem 0:1 ist die Schere weit auseinander gegangen. Schlimm war, dass das alles manchmal zu leidenschaftslos ausgesehen hat. Das Beste an dem Spiel ist, dass die Vorrunde jetzt rum ist."

Frage: "Mit nur einem Sieg und elf Punkten liegt der FSV auf dem letzten Platz. Was können Sie tun, um im nächsten Jahr für die erhoffte Wende zu sorgen?"

Klopp: "Es ist ganz klar, dass wir die Qualität der Mannschaft erhöhen müssen. Das wird in der Winterpause unter anderem durch Neuverpflichtungen geschehen. Aber wichtig ist, dass sich jeder Spieler fragt, ob wir in der Rückrunde eine Abschiedstour aus der ersten Liga machen oder eine Aufholgjagd starten wollen."

Frage: "Wie wird die Vorbereitung aussehen? Ziehen Sie Ihre Mannschaft früher als geplant zusammen?"

Klopp: "Nein. Wir starten mit dem Training am 3. Januar. Trotz der Misserfolge war es eine intensive Hinrunde, wir haben wirklich jeden Tag hart gearbeitet. Jetzt sollen die Spieler die Pause nutzen, um die Köpfe frei zu bekommen. Dann haben wir 17 Endspiele."

Frage: "Wie ist es nach 16 Spielen in Folge ohne Sieg um Ihre eigene Motivation bestellt?"

Klopp: "Ich kann nur sagen, dass ich weiter voll bei der Sache bin. Ich will unbedingt bei der Aufholjagd dabei sein."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%