Fußball Bundesliga
Klose steht vor Comeback bei den Bayern

Schon am kommenden Samstag könnte Miroslav Klose sein Comeback im Trikot des FC Bayern München feiern. Der Stürmerstar steht wieder im Mannschaftstraining des Rekordmeisters.

Bayern München kann im Pflichtspiel am kommenden Samstag beim VfL Bochum (15.30 Uhr, live bei Premiere) wieder mit Nationalstürmer Miroslav Klose planen. Der WM-Torschützenkönig nahm am Samstag erstmals seit seiner am 29. September im Spiel bei Bayer Leverkusen (1:0) erlittenen Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining des Bundesliga-Spitzenreiters teil.

"Das war heute ein Testlauf für ihn. Er konnte das Programm gut absolvieren, und ich denke, dass er ab Dienstag wieder voll mitmachen kann", sagte Co-Trainer Michael Henke nach der Einheit am Samstagmorgen, die er für seinen in der Schweiz beschäftigten Chef Ottmar Hitzfeld leitete.

Auch Jose Ernesto Sosa könnte bis zum Bochum-Spiel wieder zum Bayern-Kader gehören. Der Argentinier nahm nach langer Verletzungspause die komplette Woche am Mannschaftstraining teil. Dafür fehlte am Samstag wie schon an den Vortagen der Brasilianer Ze Roberto. "Er hat eine schwere Grippe, und es hat ihn ziemlich umgehauen", sagte Henke.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%