Fußball Bundesliga
Kohler und Zachhuber sollen MSV retten

Gemeinsam mit dem neuen Co-Trainer Andreas Zachhuber soll Jürgen Kohler den MSV Duisburg noch zum Klassenerhalt in der Bundesliga führen. "In der Mannschaft steckt genügend Potenzial", erklärte der Weltmeister von 1990.

Das neue Trainerteam um Chef-Coach Jürgen Kohler, das Bundesligist MSV Duisburg noch zum Klassenerhalt führen soll, steht fest. Als Co-Trainer bringt der einstige U21-Nationaltrainer Andreas Zachhuber mit. Der ehemalige Coach von Hansa Rostock (März 1999 bis September 2000) unterschrieb bei den "Zebras" ebenso wie der 40-jährige Kohler einen Vertrag bis Juni 2007. Der bisherige Co-Trainer Heiko Scholz komplettiert das Duisburger Trainerteam.

Mit viel Optimismus begann Kohler dann auch seinen neuen Job in Duisburg. "Die Aussicht auf den Klassenerhalt ist da. In der Mannschaft steckt genügend Potenzial", erklärte der Weltmeister von 1990 bei seiner Präsentation am Sonntag in der MSV-Arena.

"Erweiterter Aufgabenbereich" für Kohler

Kohler, Ex-Sportdirektor bei Bayer Leverkusen, soll auch beim MSV einen "erweiterten Aufgabenbereich"übernehmen, wie der Aufsichtsratsvorsitzende Walter Hellmich bereits am Samstag nach dem 1:1 (0:1) beim FSV Mainz 05 angekündigt hatte.

Beim Aufsteiger tritt Jürgen Kohler die Nachfolge von Norbert Meier an, der zwei Tage nach seinem Kopfstoß gegen Albert Streit am 6. Dezember im Nachholspiel gegen den 1. FC Köln (1:1) entlassen worden war. Mit lediglich zwölf Punkten aus 17 Spielen überwintert der MSV auf einem Abstiegsplatz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%