Fußball Bundesliga
Kreuzbandriss - lange Pause für Mathias Abel

Abwehrspieler Mathias Abel vom Bundesligisten FC Schalke 04 hat sich im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und fällt rund ein halbes Jahr aus.

Abwehrspieler Mathias Abel vom Bundesligisten FC Schalke 04 hat sich im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und fällt rund ein halbes Jahr aus. Der 26-Jährige wird bereits am kommenden Montag in Augsburg operiert.

Abel hatte sich nach seinem Wechsel vom FSV Mainz 05 im Sommer 2006 bei den Königsblauen nie durchsetzen können und war in der Rückrunde der vergangenen Saison an den Hamburger SV ausgeliehen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%