Fußball Bundesliga
Kringe und Ricken zu den Amateuren abgeschoben

Nach der bitteren 0:1-Niederlage bei Arminia Bielefeld hat BVB-Trainer Thomas Doll erste Konsequenzen gezogen. Florian Kringe und Lars Ricken sind in die Amateurmannschaft abgeschoben worden.

Der Ton bei Borussia Dortmund wird nach der bitteren 0:1-Niederlage bei Arminia Bielefeld und dem gleichzeitigen Sturz auf einen Abstiegsplatz rauher. BVB-Trainer Thomas Doll hat erste Konsequenzen gezogen und Florian Kringe sowie Lars Ricken zu den Amateuren abgeschoben. Nach einer 80-minütigen Sitzung am Samstagmorgen teilte der Coach den beiden Mittelfeldspielern mit, dass sie künftig nur noch mit der Regionalliga-Mannschaft der Westfalen trainieren werden.

Sportdirektor Michael Zorc nannte "Leistungs- und Disziplinargründe", ohne weiter darauf eingehen zu wollen. Mit Hinblick auf die Niederlage im Westfalen-Derby kritisierte der frühere BVB-Profi die Einstellung des gesamten Teams mit harschen Worten: "Das ist eine Mentalitätsfrage. Und die Mentalität bei uns ist scheiße."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%