Fußball Bundesliga
Larsen kehrt ins Schalker Training zurück

Schalke 04 hat pünktlich zum Saison-Endspurt wieder größeren personellen Spielraum. Am Donnerstag kehrte der Däne Sören Larsen ins Mannschaftstraining zurück und steht womöglich im Kader für das Spiel gegen Cottbus.

Pünktlich zum Saison-Endspurt hat sich die Personallage bei Bundesliga-Tabellenführer Schalke 04 entspannt. Am Donnerstag ist der dänische Stürmer Sören Larsen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und wird womöglich im Kader für das Punktspiel gegen Energie Cottbus (Samstag, 15.30 Uhr) stehen. Larsen laborierte an einer Sprunggelenksverletzung.

Halil Altintop (Leistenentzündung) absolvierte lediglich Einzeltraining, steht aber am Samstag zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%