Fußball Bundesliga
Larsen und Varela in Mainz nicht dabei

Ohne Sören Larsen und Gustavo Varela muss Spitzenreiter FC Schalke 04 zum Bundesligaspiel bei Mainz 05 antreten. Larsen laboriert an einer Sprunggelenkverletzung, Varela hat noch Trainingsrückstand.

Tabellenführer Schalke 04 muss am Samstag im Spiel der Bundesliga beim FSV Mainz (15.30 Uhr/live auf arena) ohne Sören Larsen und Gustavo Varela auskommen. Der dänische Stürmer Larsen kann wegen einer Sprungelenkverletzung nicht bei den Rheinhessen eingesetzt werden, Varela hat noch Trainingsrückstand.

Varela, der sich am 10. Februar beim 2:0-Heimsieg gegen Hertha BSC Berlin eine Knieverletzung zugezogen hatte und am Meniskus operiert worden war, trainiert zwar wieder mit der Mannschaft, ein Einsatz kommt aber noch zu früh. Eigentlich sollte der Nationalspieler aus Uruguay am Samstag wieder im Kader stehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%